Culture Management

Balance von Vielfalt und Einheit

Wir lieben die Arbeit mit und an der Kultur. Sie ist entscheidend, ob Business Modelle erfolgreich sind.

Jedes Gespräch mit einem Kollegen, jede Diskussion im Team, jedes Fördergespräch eines Vorgesetzten mit seinen Mitarbeitern, jede Diskussion von Key Accountern mit entscheidenden Kunden, drückt die Kultur hörbar und sichtbar aus. Ob Car Policy, Umgang mit dem Betriebsrat oder Stil des Outplacements von Mitarbeitern drücken Kultur aus.

 

Die Entwicklung einer Kultur-DNA ist ein evolutionärer Prozess, den auch wir nicht beliebig beschleunigen, aber durch unsere Expertise in Organisations- und Individualpsychologie effizienter und schneller machen können. Wir erkennen was Führungskräfte und Mitarbeiter stoppt oder stärkt, mit Motivation und Leidenschaft die Ziele des Unternehmens zu unterstützen.

 

Mit einer systemischen Sichtweise sehen wir das Gesamtbild und auf fördernde, fürsorgliche, aber anspruchsvolle Weise jeden Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin.

 

Nach VUCA kommt BANI

Die überfordernden Ansprüche des VUCA-Umfeldes (volatility ‚Volatilität‘ (Unbeständigkeit), uncertainty ‚Unsicherheit‘, complexity ‚Komplexität‘ undambiguity ‚Mehrdeutigkeit‘) werden auch mit der neuen Linse BANI (brittle, anxious, non-linear, incomprehensible also porös, ängstlich, nicht-linear und unbegreiflich) auf Geschäftssituationen zu schauen nicht geringer, sondern noch höher.

BANI ist nur mit kollektiver Intelligenz zu beherrschen und gegenseitig     motivierend zu managen.

 

Sie haben eine Geschäftsstrategie, haben sie auch eine Kulturstrategie?

Das bedeutet für das Leadership-Team eine sehr bewusste Gestaltung der Kultur als wesentlichen Teil Ihrer Führungsaufgabe zu sehen. Es wird besondere Sorgfalt in die Formulierung der Business Strategie gelegt. Ein eigener Beraterzweig unterstützt diese Aufgabe.

 

Wir sind erfahrene Wegbegleiter und Prozess-Moderatoren für die Weiterentwicklung einer Kultur-Strategie mit klarem 3-Phasen Prozess, der über ein Dashboard und KPI‘s/ OKR‘s gesteuert wird.

Diagnose – Maßnahmen – Umsetzung: Ihre Kultur im Entwicklungsprozess

Wir helfen bei der Wiederherstellung oder Entwicklung einer produktiven Kultur.

  • Projekt Management:
    Unterstützung des internen Projektteams in der Entwurfs-, Abstimmungs-, Diagnose- und Umsetzungsphase.
  • Maßnahmen zum Alignment des Leadership Teams zum Thema Kultur:
    Entwicklung einer kongruenten Sicht- und Verhaltensweise von Kultur im Leadership Team, gemeinsames Commitment und Ressourcenbereitstellung.
  • Diagnose – Wo stehen wir mit unserer Kultur:
    Einsatz von Instrumenten wie ECHO Report (Interviews und Online Befragungen), differenzierte Mitarbeiter Zufriedenheits-Umfragen, Kultur- Radar.
  • Integration des mittleren Managements und aller Mitarbeiter: Aktive
    Einbeziehung und Beteiligung unterschiedlicher Entscheidungsebenen, um Ownership, Empowerment und Agilität in die Alltagsarbeit zu integrieren.
  • Verhaltensverändernde Maßnahmen und Kompetenzentwicklungen:
    Bewusstmachen und Einüben eines effektiven Miteinanders, Konfliktkommunikation, Einfluss nehmen ohne Macht, persönliche Strategien für Achtsamkeit und wertschätzenden, integrierenden Umgang.
  • Kollegiale Beratung:
    Miteinander und Voneinander lernen, Maßnahmen zur nachhaltigen Verbesserung der Zusammenarbeit über Organisationseinheiten hinweg, Nutzung der Gruppenintelligenz.
  • Maßnahmen zur Sicherung der Unternehmensgesundheit:
    Schaffung von Maßnahmen zur Verbesserung der Balance zwischen Präsenz-Arbeit/ virtueller Arbeit und Freizeit.

Kunden schätzen bei uns:

Prozesssicherheit, pragmatische Methoden, Empathie für alle Beteiligten und unsere Berater mit ihren individuellen Persönlichkeiten.